Willkommen bei der Tradition! - BSC Union Solingen 1897 e.V.            

5:1 Sieg der 2. Mannschaft!

Die Jungs der 2. Mannschaft des BSC Union Solingen, spielen weiterhin eine tolle Saison, auch gestern Abend gewann man sein Heimspiel gegen ESV SW Opladen mit 5:1 (3:0). Die ersten elf Minuten legten die Blau-Gelben los wie die Feuerwehr und führten innerhalb von sechs Minuten mit 3:0 Toren, die Torschützen Marc Flöck (5.) und Ercan Altikulac (9. 11.). Was danach kam, brachte Trainer Murat Gücümoglu auf die Palme, man spielte munter drauf los und vernachlässigte die Abwehrarbeit und Opladen hatte mehr als einmal die Möglichkeit einen Treffer zu erzielen, erst kurz vor der Pause besann man sich wieder und hielt das Ergebnis bis zur Halbzeit sicher. In der zweiten Halbzeit fast das gleiche Bild, die ersten Minuten überrollten man den Gegner und wurde schon in der 47. Minute durch einen Elfmeter belohnt, den Marc Flöck mit seinem zweiten Tor sicher zum 4:0 verwandelte. Danach kehrte wieder der Schlendrian ein und Opladen übernahm die Initiative des Geschehens, ohne aber Torgefahr aus zu strahlen. In der 58. Minute dann eine dumme Gelb-Rote Karte gegen die Blau-Gelben, aber auch mit einem Mann weniger, konnte man leicht den Vorsprung halten, obwohl man viel für das Spiel investierte. Aber in der 75. Minute gelang den Opladener doch das Tor zum 4:1, von dem Zeitpunkt an, wurde das Spiel der Gastgeber wieder besser, man ging aggressiv in die Zweikämpfe und spielt überlegt nach vorne, der Lohn ließ nicht lange auf sich warten, Ercan Altikulac setzte mit seinem dritten Treffer den Schlusspunkt zum 5:1. Opladen vergab noch einen Elfmeter und in der 90. Minute noch eine Gelb-Rote Karte. Wenn man das Spiel genauer analysiert, kommt man zu dem Schluss, eine Mannschaft macht zu großen Teilen das Spiel und die andere macht die Tore  und das war nun mal die 2. Mannschaft des BSC Union Solingen.