Willkommen bei der Tradition! - BSC Union Solingen 1897 e.V.            

 
 

Spielankündigungen

... lade Modul ...
BSC Union Solingen 1897 auf FuPa

Zwei Niederlagen Auswärts!

Das letzte Auswärtsspiel für die 1. Mannschaft der Union führte die Blau-Gelben nach Radevormwald. Rade musste gewinnen um sicher die Klasse zu halten, die Union machte es dem Gegner in den ersten 30 Minuten, trotz dezimiertem Kader nicht leicht, aber in der 33. Minute viel das Tor für Radevormwald zum 1:0 und in der 40. Minute folgte das 2:0 für die Hausherren, so ging man in die Pause. Die zweite Halbzeit war gerade einmal fünf Minuten alt, als Rade auf 3:0 stellte. In der 60. Minute gelang Petrit Spahija der Anschlusstreffer zum 3:1, aber es nutzte nichts mehr, Radevormwald legte noch zwei Mal nach, in der 84. Und der 90. Minute erhöhte man auf 5:1 und die Union ging geschlagen vom Platz.

 

Die 2. Mannschaft der Union musste zum Tabellenführer SSVG 06 Haan II und auch die zweite trat mit einem dezimierten Kader an. In der ersten Hälfte sah man keinen Unterschied der Mannschaften, die Blau-Gelben spielten konzentriert und mit Willen, hatten zwei sehr gute Möglichkeiten, aber keine wurde verwandelt. Auch in der zweiten Hälfte zeigte die Union ein couragiertes Spiel und lies den Spitzenreiter nicht zur Entfaltung kommen. Es dauerte bis zur 61. Minute bis Haan das 1:0 markieren konnte, auch danach spielte die Union gut weiter, setzte einige Konter und wusste zu gefallen. In der 86. Minute übersah der ansonsten sehr gut pfeifende Schiedsrichter eine klare Abseitsstellung und Haan konnte zum 2:0 verwandeln, nach diesem Treffer ließen die Blau-Gelben die Köpfe hängen und Haan konnte sofort in der 87. und der 89. Minute auf 4:0 stellen. Diese Niederlage tut insofern weh, dass man gegen den Spitzenreiter eine sehr gute Leistung bot, aber was die Mannschaft bisher in der Saison geleistet hat, ist aller Ehren wert.